1
2
3
4
5
6
Logo LVEO

Aktuelles

  • 22.07.2014  2,1 Kilogramm Kirschen verbrauchte jeder Bundesbürger im vergangenen Jahr

    2,1 Kilogramm Kirschen verbrauchte jeder Bundesbürger im vergangenen Jahr

    Der Pro-Kopf-Verbrauch, bei dem auch alle Kirscherzeugnisse, wie Säfte oder Marmeladen, eingerechnet werden, bewegt sich seit einigen Jahren auf stabilem Niveau (2012: 2,3 Kilogramm, 2011: 2,1 Kilogramm, 2010: 2,3 Kilogramm).

  • 22.07.2014  Zuwendung zur Stärkung des ökologischen Landbaus 2014

    Aufgrund einer Änderung der Verwaltungsvorschrift über die Zuwendung zur Stärkung des ökologi-schen Landbaus und der Neufassung der Verordnung (EU) Nr. 1408/2013 (De-Minimis-Verordnung Agrar) kommt es in diesem Jahr im Antragsverfahren zu Verzögerungen.

  • 03.07.2014  Rukwied: Ausnahmeregelung für die Landwirtschaft ist eine Mogelpackung

    Baden-württembergische Familienbetriebe durch Mindestlohn in Existenz bedroht An diesem Donnerstag entscheidet der Bundestag über die Einführung eines flächendeckenden Mindestlohns. „Die geplante Ausnahmeregelung beim Mindestlohn für die Landwirtschaft ist eine Mogelpackung der Politik“, erklärt Joachim Rukwied, Präsident des Landesbauernverbandes (LBV). „Tatsache ist, dass unsere Betriebe ab kommendem Jahr 8,50 Euro pro Stunde bezah-len müssen. Das gefährdet die familiengetragenen Sonderkulturbetriebe mit Gemüse, Obst und Wein im Land.“ Die angedachte Verrechnung mit Kost und Logis auf den Mindestlohn reduziere die Lohnkosten nicht, sondern be-deute lediglich eine bürokratische Erleichterung.

  • 02.07.2014  38 % mehr Kirschen im Jahr 2014 erwartet

    Aufgrund des milden und trockenen Frühjahrs erwarten die deutschen Marktobstbauern im Jahr 2014 eine gute Kirschenernte.

  • 25.06.2014  Bauern für Ausnahme beim Mindestlohn

    Im Juli soll das Mindestlohngesetz den Bundestag passieren. „Wenn das Gesetz ohne Ausnahmen für Saisonarbeitskräfte kommt, sind unsere Betriebe nicht mehr konkurrenzfähig“, erklärt Franz Josef Müller, Präsident des Landesverbandes Erwerbsobstbau (LVEO), im Gespräch mit Bundestagsabgeordneten der CDU-Landesgruppe, darunter der baden-württembergische CDU-Vorsitzende Thomas Strobl, am 20. Juni in Stuttgart. Obstbauern und Vertreter des Landesbauernverbandes (LBV) diskutierten die Auswirkungen des Mindestlohns auf die heimischen Betriebe. LVEO-Präsident Müller und LBV-Vizepräsident Hans Götz forderten die dringend notwendigen Ausnahmeregelungen für die Landwirtschaft.

  • 16.04.2014  Zur neuen Saison: Anbau von Erdbeeren und Spargel in Baden-Württemberg

    Beinahe sommerliche Temperaturen und Sonnenschein bescheren uns in diesem Jahr einen frühen Start in die Erdbeer- und Spargelsaison.

  • 18.11.2013  Meine Bauernfamilie

    Meine Bauernfamilie

    www.meine-bauernfamilie.de ist eine Mitmachplattform vom Land für das Land. Uns geht es darum, dass eine moderne bäuerliche Landwirtschaft hier in Deutschland Zukunft hat, dass ländliche Räume vitale Wirtschafts- und Lebensräume bleiben.

  • 15.11.2013  Pflanzenschutz-Sachkunde: Neue Regelungen

    Mit dem neuen Pflanzenschutzgesetz vom 14. Februar 2012 und der am 6. Juli 2013 in Kraft getretenen Verordnung zur Pflanzenschutz-Sachkunde kommen auf jeden Sachkundigen neue Pflichten zu.

Geschäftsstelle

Landesverband Erwerbsobstbau Baden-Württemberg e.V.
Bopserstraße 17
70180 Stuttgart

Telefon: 0711 / 2140 - 111